CrowdCoopFunding gestartet: Erste Projekte online

CrowdCoopFunding gestartet: Erste Projekte online

Der Startschuss für das genossenschaftliche Crowdfunding im Internet ist gefallen: Die Plattform CrowdCoopFunding ist ab sofort im Vollbetrieb online.

Anleger haben die Möglichkeit, in zwei Pilotprojekte zu investieren: Die Vorarlberger Allmenda Social Business e.G. setzt unter dem Motto „Alles, was Sinn macht“ nachhaltige Regionalentwicklungskonzepte um – von Bürgerkraftwerken bis zu Regionalwährungen. Die BürgerEnergie Traunviertler Alpenvorland eGen aus Oberösterreich finanziert Anlagen zur Erzeugung regenerativer Energie in der Region Steyr-Kirchdorf.

Schauen Sie rein, zeichnen Sie Anteile oder starten Sie Ihr eigenes genossenschaftliches Funding-Projekt: www.crowdcoopfunding.at

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.